Förderdiagnostik

Wir bieten professionelle Hilfe bei Schulschwierigkeiten aller Art wie beispielsweise Legasthenie oder Dyskalkulie. Beim CAPLESS Lerntraining & Lerncoaching wird auf die Besonderheiten eines jeden Kindes eingegangen und nach einer individuell gestalteten pädagogischen Förderdiagnostik ein passgenauer Trainingsplan für Ihr Kind erstellt.

©suze-photocase.de

In der pädagogischen Förderdiagnostik können folgende Teilbereiche überprüft werden:

  • Überprüfung der auditiven Wahrnehmung und Verarbeitung
  • Überprüfung der visuellen Wahrnehmung und Verarbeitung
  • Überprüfung der motorischen Fähigkeiten
  • Lernstandserhebung im jeweiligen Unterrichtsfach

Wir überprüfen nicht, ob die körperlichen Voraussetzungen für ein intaktes Hören, Sehen oder eine physiologisch richtige Motorik vorliegen. Das obliegt den jeweiligen Mediziner:innen. Wir überprüfen, wie das Kind das Gehörte oder das Gesehene wahrnimmt und verarbeitet und wir überprüfen, wie das Kind mit möglichen motorischen Herausforderungen zurechtkommt. Wir befinden uns hier auf der neuropädagogischen (nicht auf der medizinischen!) Seite. Von uns wird eine fachspezifische, medizinische Diagnostik bei einem/r Facharzt/ärztin zusätzlich empfohlen, um etwaige medizinische Ursachen ausschließen zu können.

Termine für die pädagogische Förderdiagnostik finden jeweils Dienstags und Donnerstags ausschließlich Vormittag statt.

Kosten für pädagogische Förderdiagnostik: 60 Minuten à 85,00.-€, 90 Minuten à 127,50.-€

Kosten für einen förderdiagnostischen Bericht: 42,50.-€

Kosten für Telefonberatung nach der pädagogischen Förderdiagnostik: 10.-€ / angefangene 10 Minuten, Verrechnung ab der 1. Minute

Das Angebot des Rechtschreibtrainings wird vom CAPLESS Institute Lerntraining & Coaching durchgeführt. Siehe AGB CAPLESS Institute Lerntraining & Coaching.

Kontakt